ROBOTERGESTÜTZTE PROZESSAUTOMATISIERUNG FÜR DIE PHARMAINDUSTRIE

Die Pharmaindustrie muss eine Null-Toleranz-Methodik in Bezug auf Fehler oder Ausfall anstreben. Pharmaunternehmen können RPA einsetzen, um zu wachsen und gleichzeitig lästige Aufgaben zu eliminieren. Sie können Konformität und behördliche Anforderungen einhalten, die Erwartungen der Patienten erfüllen und die Kosten senken, während sie gleichzeitig eine fehlerfreie Datenverarbeitung bieten und somit das Risiko von Fehlern oder Ausfällen minimieren. RPA bietet Werkzeuge, mit denen Unsicherheiten proaktiv gehandhabt und Strategien für die kommenden Jahre umgesetzt werden können.

AUTOMATISIERUNGSTHEMEN

KLINISCHE ENTWICKLUNGEN

Dies ist eine der kostspieligsten und eine der kritischsten Phasen in der Wertschöpfungskette der Biowissenschaften. Die RPA kann die Konsistenz bei der Dateneingabe und der Qualitätskontrolle erhöhen und damit potenziell mehrere Millionen Dollar jährlich an klinischen Studien einsparen.

SALESFORCE-TÄTIGKEITEN

Studien zeigen, dass Vertriebsmitarbeiter bis zu 71% ihrer Zeit mit der Dateneingabe verbringen. RPA kann Aufgaben wie die Bestandsaufnahme, die Nachverfolgung von Datensätzen oder die Überprüfung von Kundenfeedback übernehmen, was in hohem Maße manuell ist.

PRÄZISIONSMARKETING

RPA kann den Kunden maßgeschneidertes Wissen in Echtzeit zur Verfügung stellen oder als virtueller medizinischer Begleiter für Patienten fungieren, wodurch das Marketing höchst individuell und präzise wird.

PROZESSBEISPIELE

UNTERSTÜTZUNG DES PROZESSES DER EINREICHUNG VON ZULASSUNGSANTRÄGEN

VERWALTUNG DES TRIAL-MASTER-PROZESSES

AUFZEICHNUNG VON VERTRIEBSAKTIVITÄTEN UND -PROZESSEN

ABRUFEN GENAUER & ZEITNAHER VERKAUFSDATEN

DIE ROLLE ALS VIRTUELLER MEDIZINISCHER BEGLEITER

VORTEILE DER AUTOMATISIERUNG

Bis zu 25%

Reduzierung der operativen Kosten

Bis zu 600%

ROI innerhalb von 8 Monaten laut mehreren Studien

"Die Automatisierung von Prozessen in allen Bereichen mit RPA kann einen enormen Einfluss auf Pharmaunternehmen haben, die Geschwindigkeit und Effizienz bei gleichbleibender Qualität steigern wollen.”

FALLSTUDIE ZUR AUTOMATISIERUNG IN DER PHARMAZEUTISCHEN INDUSTRIE

Laden Sie sich diese Fallstudie herunter, um zu erfahren, wie ein globales Pharmaunternehmen den Entwicklungsstand seines Automation Center of Excellence bewertet hat.

Case Study - Beurteilung des Entwicklungsstandes des Automation CoE cover

Entdecken Sie das Automatisierungspotenzial für die Pharmaindustrie.

Starten Sie die Robolution!
KONTAKTIEREN SIE UNS