ROBOTERGESTÜTZTE PROZESSAUTOMATISIERUNG FÜR DIE FERTIGUNGSINDUSTRIE

Systeme von ERP bis hin zu Produktions- und Lagerverwaltung fordern den Informationsfluss ebenso heraus, wie sie darauf angewiesen sind. Unternehmen, die eine Automatisierung anstreben, erkennen das Effizienzpotenzial, unabhängig davon, ob sie Material bewegen oder es herstellen. Der Einsatz intelligenter Automatisierungslösungen ermöglicht es Unternehmen, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren und gleichzeitig Kosten zu senken sowie Pünktlichkeit, Genauigkeit und Flexibilität zu erhöhen.

AUTOMATISIERUNGSTHEMEN

MATERIALLISTE

Die Materialliste (Bill of Materials, BOM) enthält eine umfangreiche Liste von Rohstoffen, Komponenten, Unterkomponenten und anderen Produkten für die Herstellung neuer Produkte. Hier ist die Datengenauigkeit der Schlüssel, und durch die Verwendung von RPA in diesem Bereich können Unternehmen das Produkt viel schneller und mit einer besseren Datengenauigkeit erstellen.

VERWALTUNG & BERICHTERSTATTUNG

Die Einführung von RPA in der Verwaltungsabteilung wird der Industrie helfen, alle Berichte über ihre Produktion und alle anderen Arbeiten in ihrem Unternehmen so schnell und genau wie möglich zu erhalten.

DATENMIGRATION

Wenn ein Unternehmen Daten aus einem alten System in ein neu installiertes System verschieben muss, ist dies oft zeit- und kostenintensiv. Mit der richtigen Planung und Ausführung von RPA können Unternehmen die Zeiträume und Kosten reduzieren sowie alte Daten und Verfahrensweisen in ausreichender Weise sichern.

ERP-AUTOMATISIERUNG

Berichte wie das Bestandsverzeichnis, die Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, die Preisgestaltung und andere Berichterstattungen werden automatisch generiert und können mit RPA weiter automatisiert werden. Dies setzt die Kapazitäten der Mitarbeiter frei, die den letzten Schritt dieser mäßig automatisierten Prozesse zu handhaben haben,.

PROZESSBEISPIELE

EINGLIEDERUNG DER LIEFERANTEN IN DAS UNTERNEHMEN

NACHFRAGE VS. ANGEBOT

VERBESSERTER EINKAUF

VORBEUGENDE INSTANDHALTUNG

SENDUNGSVERFOLGUNG

KUNDENBESCHWERDEN

VORTEILE DER AUTOMATISIERUNG

91%

der Industrieunternehmen investieren in digitale Fabriken

98%

erwarten eine Effizienzsteigerung durch digitale Technologien

90%

der Befragten glauben, dass die Digitalisierung den Unternehmen mehr Chancen als Risiken bietet

"Die verarbeitende Industrie war lange Zeit die erste, die die Robotik für die täglichen Aktivitäten in der Fertigungsanlage eingesetzt haben. Vor kurzem hat sich die Branche dazu entschlossen, RPA auch in ihren Back-Office-Prozessen einzusetzen, wodurch das die Unternehmen rund 40 Prozent Kosteneinsparungen in ihren verschiedenen Arbeitsprozessen erzielen können.”

FALLSTUDIE ZUR INDUSTRIELLEN FERTIGUNGSAUTOMATISIERUNG

Laden Sie sich diese Fallstudie herunter und erfahren Sie, wie einer der ältesten und größten Antennenhersteller der Welt die Bearbeitungszeiten in seiner Beschaffungsabteilung drastisch reduziert hat.

Manufacturing - Schaffung von Agilität im Einkauf durch Automatisierung

Entdecken Sie das Automatisierungspotenzial für die Fertigungsindustrie.

Starten Sie die Robolution!
KONTAKTIEREN SIE UNS